Groß Niendorfer BSV e.V. 1997

3 Dinge kann man nicht mehr ändern: Das gesagte Wort, den abgeschossenen Pfeil und die verpasste Gelegenheit! (Chinesische Weisheit)






1.

3D Parcours in Mecklenburg-Vorpommern

Im Jahr 2015 entstand mit Unterstützung des Evita-Forum auf deren Gelände der Südschweden Parcours. Das leicht hüglige Gelände hat eine Gesamtstrecke von 2,5 km und liegt in einer Höhe über NN von min.43 m bis max.59 m und bietet mit seiner sehr angenehmen begehbaren Runde alle guten Voraussetzungen für Anfänger und Fortgeschrittene bei der Jagd mit Pfeil und Bogen, immer Parcourreife vorausgesetzt. Die Schussentfernungen sind sehr unterschiedlich, von dicht bis weit ist alles vertreten.

Bei uns sind alle Bogenklassen herzlich willkommen. (Armbrust lassen wir nicht zu).

Der Parcours ist ganzjährig geöffnet und bietet alle erdenklichen Abschussmöglichkeiten, also Bogensport vom Feinsten für alle Altersgruppen. Vom Hirsch über den Elch bis zum Hasenstahl befinden sich 32 Stationen mit teilweise Tiergruppen auf dem 15 ha großen Gelände. 

Der Parcours kann für Wettkämpfe, Trainings, öffentliche Begehungen durch Gäste ohne Begleitung (Bogensportler) und Gäste mit Begleitung (Anfänger und gebuchte Gruppen) genutzt werden.Einmal im Jahr findet auf diesen Parcours unser Südschweden Turnier statt. Das seit 2016 ausgetragende Spaß-Turnier zieht Jahr für Jahr immer mehr Bogenschützen von Nah und Fern an.

Auf dem Gelände befindet sich auch die Gaststätte und das Hotel des Evita-Forum.

Das Evita-Hotel bietet Ihnen moderne Doppelzimmer mit Badezimmer und TV im 3 Sterne Standard, Apartments und Familienzimmer,Grillplatz und kostenfreie Parkplätze. Es werden auch Camping und Caravan Stellplätze angeboten.

Das Evita-Forum ist gut geeignet als Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeit in Mecklenburg- Vorpommern. 



Parcours Plan



6 Jahre Südschweden-Turnier


 





t als Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern.

E-Mail
Anruf